Kurse, Beratung, Elternbildungsangebote


Angebotsübersicht

Beratung

Sozialberatung und Elternkurse im Stadtteiltreff FaMoos 

Hier finden Eltern Unterstützung bei Fragen zum Familienalltag. Dies kann z.B. zu Themen wie Kinderbetreuung, Schule, Gesundheit, Konflikte zu Hause oder mit anderen, zur Erziehung oder zu behördlichen Angelegenheiten sein. Weiterhin findet im Stadtteiltreff FaMoos pro Jahr ein Elternkurs statt - Anmeldungen hierfür sind erforderlich.

Wo

Stadtteiltreff FaMoos

Moosacher Str. 11a
80809 MünchenU-Bahn: U2 - Frankfurter Ring

Wer

Ansprechpartnerin

Clarissa Schmidt
Telefon: 089 990 165 90

Beratung im Kinder- und Jugendland

Wir sind offen für persönliche und familäre Fragen und beraten gemeinsam mit den Eltern, welche Lösungsmöglichkeiten hilfreich und welche Schritte notwendig sind. Je nach Bedarf informieren wir über Angebote und Dienstleistungen "rund um die Familie".

Wo

Kinder- und Jugendland

Hanselmannstraße 31 und 33
80809 MünchenU-Bahn: U3 - Petuelring

Wer

Ansprechpartnerinnen

Regina Vogel
Telefon: 089 359 85 55

Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit im Stadtteilzentrum bieten  Beratung insbesondere für Frauen an. Bitte unter der Rubrik: "Für Frauen" nachlesen.

Hilfe bei Anträgen und Behördenschreiben: Jeden Montag von 14.00 - 16.00 Uhr (außer in den Schulferien)  bietet eine ehrenamtlich tätige Fachkraft individuelle Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Verfassen von Antwortschreiben an. Sie unterstützt dabei, Ordnung in die Unterlagen zu bringen und diese - bei Bedarf - für eine Schuldnerberatung vorzubereiten. Brauchen Sie Hilfe beim der Anmeldung im KiTaFinder? Auch hier finden Sie montags, zw. 14.00 und 16.00 Uhr (außer in den Ferien) UnterstützungOrt: Stadtteiltreff FaMoos, Moosacher Str. 11 a.

Kurse, Fördergruppen:

Für Eltern und Babys

In unseren derzeitigen Kursen für junge Eltern und ihren Babys geht es um die  Eltern-Kind-Bindung, die Achtsamkeit dem Baby gegenüber, um Fachinformationen zu Themen wie Stillen, Schlafen, Ernährung, um die  Entwicklung des Kindes und um den Austausch mit anderen Eltern

 

 

Das Kursangebot im Kinder- und Jugendland wird in  10erBlöcken gebucht, das Angebot im Stadtteiltreff FaMoos ist  fortlaufend und Teil der Mutter-Baby-Fördergruppe (s.u.).

Die Leiterin der Kurse ist Pschychologin mit Ausbildung Frühpädagogik, hat zwei Kinder und vielfältige Erfahrungen in der Kursarbeit.
Information und Anmeldung:
Stadtteiltreff FaMoos, Moosacher Str. 11a, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kinder- und Jugendland, Hanselmannstr. 31, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mutter-Baby-Fördergruppe

Dieses Gruppenangebot besteht aus zwei Teilen. Um 9.00 Uhr startet der Kurs wie oben beschrieben - ab ca. 10.00 bis 11.30 Uhr geht das Treffen über in einen gemütliche Runde. Es bleibt Zeit zum miteinander Reden, für Informationen und Fragen oder einfach nur dabei sein.

Sprachfördergruppe für Mutter und Kind

In Zusammenarbeit mit KIKUS (Kindersprachkurse) bietet der Stadtteiltreff FaMoos eine Sprachfördergruppe für Mütter und ihre Kinder an, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Die Frauen können ihr "Alltagsdeutsch" verbessern und gleichzeitig etwas über Themen zur Sprachförderung und zur eigenen Gesundheit erfahren. Der Kurs wird von einer KIKUS-Lehrerin und einer Fachkraft aus dem Stadtteiltreff FaMoos geleitet. Jeden Dienstag von 09.30 bis 11.30 Uhr (außer in den Ferien). Eine Anmeldung ist erforderlich! Der Sprachförderkurs wird vom Referat Gesundheit und Umwelt bezuschusst. Ansprechpartnerin ist Clarissa Schmidt.

Wo

Stadttreff FaMoos

Moosacher Str. 11a                                                                      80809 München

 

Wann

Dienstags,  9:30 - 11:30 Uhr                                                        (außer in den Ferien)

Wer

Ansprechpartnerin

Clarissa Schmidt                                                                          Telefon: 089 9901 6590

Elterntalk

Elterntalk sind Fachgespräche von Eltern für Eltern. Eltern treffen sich im privaten Rahmen zu einem Erfahrungsaustausch über Erziehungsfragen in der Familie. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Medien, Konsum und Suchtvorbeugung, Gesundheit, Ernährung, Erziehung u.a. Die Gesprächsrunden werden von Müttern moderiert, die dafür geschult wurden. Für den Gesprächseinstieg steht ihnen Informationsmaterial zu aktuellen Themen zur Verfügung. Die Gesprächsrunden sind kostenfrei und finden derzeit auf Deutsch, Türkisch, Englisch, Griechisch und Arabisch statt.

Wer

Ansprechpartnerinnen

Clarissa Schmidt                                                                          Tel.: 089 9901 6590

Elterntalk wird von "Aktion Jugendschutz" in Kooperation mit dem Stadtjugendamt und ihrem Stadtortpartner (z.B. Stadtteilarbeit e.V.) durchgeführt. Nähere Informationen unter www.elterntalk.de.

Film: ELTERNTALK - bringt Eltern ins Gespräch
Adresse
Stadtteilarbeit e.V.
Hanselmannstraße 31
80809 München
Telefon: 089 - 359 59 47
Telefax: 089 / 359 59 48
Impressum/Datenschutz