gripsBei dem Gesundheitsprojekt „Grips“ geht es nicht nur um gute Ernährung sondern auch um Bewegung, Entspannung, Ausflüge in die Natur und alles, was das Wohlbefinden steigert.
In einer Kleingruppe von 5 – 8 Kindern kochen wir zusammen, gehen Schwimmen, besuchen die umliegenden Parks und Grünanlagen, machen Kinderyoga, Bewegungsspiele und vieles mehr, was Spaß macht und gut tut.

Grips ist eine feste Kleingruppe von 5 – 8 Kindern und wird vom Referat für Gesundheit und Umwelt gefördert.  Nach vorheriger Anmeldung  können auch Kinder teilnehmen, die die Schülerkiste nicht besuchen.