Fachstelle Wohnberatung in Bayern

Angebote für Fachkräfte


Angebotsübersicht

Unser Angebot für Fachkräfte

  • Qualifizierung von Fachkräften in der Alten- und Behindertenhilfe, der ambulanten Pflege und der Wohnungswirtschaft, durch Fortbildungsangebote
  • Entwickeln neuer Kooperationsstrukturen mit Kostenträgern, Handwerk, Wohnungswirtschaft u.a.
    • zu neuen Wegen der Finanzierung von Beratungsleistungen
    • zum Handwerk als Ausführende von Maßnahmen und Ansprechpartner für Betroffene, bzw. Angehörige
    • zur Wohnungswirtschaft als Verantwortliche für strukturelle Wohnungsanpassungen/ barrierefreies Bauen bei Neubau oder Sanierung
  • Beratung von Vertretern von Trägern, Planung, Verwaltung, Politik zum Aufbau neuer Angebote
  • Erstellen von Materialien und Arbeitshilfen für Senioren/Seniorinnen und Behinderte, sowie für Fachkräften
    • Broschüren
    • Internet 
  • Fachvorträge als Gastbeitrag bei Veranstaltungen Dritter, Veranstalten von Fachtagen zu Schwerpunktthemen

Fortbildung von Fachkräften

Wohnberatung/Wohnungsanpassung benötigt ein breites Spektrum an Basiswissen. In diesem Bereich entwickeln sich Themen ständig weiter. Verschiedene Professionen leisten ihren Beitrag dazu. Keine Ausbildung kann das breite Spektrum bisher anbieten. Fortbildungen erweitern die Kompetenzen.

Förderung von Wohnberatungsstellen

Die Förderung von Wohnberatungsangeboten gehört zu den freiwilligen Aufgaben der Kommunen und Landkreise.

Seit September 2015 fördert das BayStMAS den Aufbau von Wohnberatungsstellen mit einer einmaligen Anschubfinanzierung von bis zu 40.000 €.

Beratung und Antragstellung bei der Koordnierungsstelle Wohnen im Alter unter 089 / 20 18 98 57
oder per Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website  www.wohnen-alter-bayern.de

Weitere Informationen … (Pressemitteilung des BayStMAS)

Das KDA in Köln fördert mit einer einmaligen Zuwendung von bis zu 80 Prozent der Kosten den Aufbau von örtlichen Wohnberatungsangeboten, höchstens jedoch bis zu 10.000 Euro

Gefördert wird die sachliche Ausstattung von neuen Wohnberatungsstellen. Förderfähig sind Ausstattungselemente, die eine qualifizierte Beratung ermöglichen, z.B. für die Organisation und Dokumentation der Beratung, für die Sammlung von Fallbeispielen bzw. Lösungen und für die Öffentlichkeitsarbeit und Beratung.

Es kann eine einmalige Zuwendung bis zu 80 Prozent der Kosten gewährt werden, höchstens jedoch bis zu 10.000 Euro.
Weitere Informationen …

Adressliste Bayern

Beratungsstelle Wohnen

Stadtteilarbeit e.V.
Aachener Straße 9
80804 München

Tel.: 089 35 70 43-0
Fax: 089 35 70 43-29

Ansprechpartner/
-innen

  • Bernhard Reindl

    Tel.: 089 35 70 43-13, e-Mail

  • Christiane Berres

    Tel.: 089 35 70 43-0 oder -11, e-Mail

  • Inna Ponizovskaya

    Tel.: 089 35 70 43-10, e-Mail

  • Christa Schüßler

    Tel.: 089 35 70 43-15, e-Mail

Adresse
Stadtteilarbeit e.V.
Hanselmannstraße 31
80809 München
Telefon: 089 - 359 59 47
Telefax: 089 / 359 59 48
Impressum/Datenschutz